Boppelsen

Strassensanierung unter Budget

Die Sanierung der Otelfingerstrasse kostet die Gemeinde weniger als budgetiert.

Der Kanton übernimmt einen beträchtlichen Teil der Sanierungskosten.

Der Kanton übernimmt einen beträchtlichen Teil der Sanierungskosten. Bild: google maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Zusammenhang mit der Sanierung der Otelfingerstrasse wurde im November 2016 ein voraussichtlicher Kostenanteil der Gemeinde Boppelsen von 10000 Franken festgelegt.

Wie der Gemeinderat mitteilt, konnte zwischenzeitlich durch den Kanton die Abrechnung erstellt werden. Der definitive Anteil der Gemeinde Boppelsen beträgt 9285 Franken. (red)

Erstellt: 11.06.2019, 18:00 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben