Regensdorf

SVP lud Berner Nationalrat zur Feier ein

Adrian Amstutz sprach an der Maifeier der SVP über die Schweiz und Europa.

Adrian Amstutz bei seiner Ansprache zum 1. Mai in Regensdorf.

Adrian Amstutz bei seiner Ansprache zum 1. Mai in Regensdorf. Bild: Leo Wyden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 1. Mai wird gemeinhin vor allem von linken Parteien zelebriert. In Regensdorf sorgte die SVP indes mit der Maifeier für ein Kontrastprogramm. Der Anlass glich einer Familienzusammenkunft.

An den mit Blumen geschmückten Tischen der Männerriege sassen Gäste und SVP-Mitglieder bei Frühlingswetter beisammen. An einem Holzkohlegrill röstete Gemeindepräsident Max Walter Cervelats und Bratwürste. Das Trio «Echo vom Furttal» unterhielten die Besucher mit volkstümlicher Musik.

«Wir haben ein gutes System in einem wunderbaren Land und wir brauchen die Kontrolle aus Brüssel nicht.»Adrian Amstutz, SVP-Nationalrat

Parteipräsidentin Susanne Künzle begrüsste die Gesellschaft und eine ganze Anzahl Politprominenz, die National- und Kantonsräte Alfred Heer, Mauro Tuena, Claudio Schmid, Beat Huber und aus Illnau René Truniger. Und die einheimische Nationalrätin Barbara Steinemann hatte einen prominenten Redner für den Anlass gewonnen, den seit 2003 gewählten Nationalrat Adrian Amstutz aus dem bernischen Sigriswil.

In diesem Jahr ist Amstutz SVP-Wahlkampfleiter Schweiz. In seiner Rede widmete er sich unter anderem der Rolle der Schweiz in Europa. In der Schweiz habe immer eine Mehrheit dafür gesorgt, dass das Land unabhängig geblieben sei. Diese Unabhängigkeit sah er aber bedroht. «Wir haben ein gutes System in einem wunderbaren Land und wir brauchen die Kontrolle aus Brüssel nicht. Für die Regelungen unseres Binnenmarktes müssen wir selber sorgen.» Seine Voten waren offenbar gefragt. Vor seinem Auftritt in Watt sprach er in Dietikon, später in Meilen.

Erstellt: 02.05.2019, 10:49 Uhr

Artikel zum Thema

«Wir als Menschen müssen wichtiger sein als der Profit»

Bülach Die SP widmete sich dem 1. Mai in Bülach im Kulturzentrum Kantine. Die Rolle der Frau in der Gesellschaft und der Arbeitswelt war ein wichtiges Thema der Reden. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.