Regensdorf

Thurgauer Jungtalent schwingt in Regensdorf obenaus

Samuel Giger bezwingt am 106. Zürcher Kantonal-Schwingfest Daniel Bösch nach knapp vier Minuten mit Kurz. Auf Rang 5 holte Roman Bickel aus Hochfelden als bester Unterländer seinen ersten Kranz. 6500 Zuschauer sorgten in Watt für einen unerwarteten Grossaufmarsch.

Der 18-jährige Samuel Giger (oben) gewinnt den Schlussgang beim kantonalen Schwingfest in Regensdorf gegen Unspunnensieger Daniel Bösch.

Der 18-jährige Samuel Giger (oben) gewinnt den Schlussgang beim kantonalen Schwingfest in Regensdorf gegen Unspunnensieger Daniel Bösch. Bild: Leo Wyden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für Samuel Giger, den 18-jährigen Aufsteiger aus dem Thurgau, war der Triumph am Zürcher Kantonalen in Regensdorf-Watt der zweite Kranzfestsieg nach dem letztjährigen Erfolg am Schaffhauser Kantonalen und der erste in einem Direktduell gegen Bösch. «Ich ging vorsichtig zu Werk und wartete meine Chance ab», sagte Giger. Das tat auch der beste Unterländer an diesem Schwingfest: Roman Bickel. Der Hochfelder nutzte gegen Roland Bucher aus Wald die Gunst der Stunde und gewann dank einem Sieg seinen ersten Kranz.

Mit den Siegern strahlten die Organisatoren um die Wette. «Ich habe grosse Freude daran, dass der Anlass so gut gelungen ist», sagte OK-Präsident Hans Frei am Ende des Tages erleichtert. «Die grosse Herausforderung bei einer solchen Veranstaltung ist, dass es keine Hauptprobe gibt. Es muss einfach funktionieren.» Die Rückmeldungen seien nun durchwegs positiv ausgefallen. Und auch die Zahlen können sich sehen lassen: Mit rund 5000 Besucherinnen und Besuchern hatte Frei im Vorfeld des Festes gerechnet, gekommen sind gestern Sonntag dann 6500 Gäste.

Neben Hans Frei und seinem 20-köpfigen Organisationskomitee engagierten sich zusätzlich mehr als 300 freiwillige Helferinnen und Helfer für das Fest. ()

Erstellt: 08.05.2016, 23:39 Uhr

Artikel zum Thema

Der Schwingsport findet neues Publikum im Furttal

Regensdorf Der Schweizer Nationalsport erlebte am kantonalen Schwingfest mit 6500 Besucherinnen und Besuchern einen Höhenflug. Dabei war das Rundherum in Regensdorf genauso wichtig wie das Sportliche. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare