Zum Hauptinhalt springen

Unterländer SP ist Systemverliererin

Obwohl sich im Zürcher Unterland mehr Wählerinnen und Wähler auf den Weg in die Wahllokale machten, um der SP ihre Stimme zu geben, erhielten letztlich die Liberalen und nicht die Sozialdemokraten zwei zusätzliche Sitze.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.