Zum Hauptinhalt springen

Urteil ist rechtskräftig

Das Urteil des Baurekursgerichtes zum Fall Fröschegrueb ist rechtsgültig.

Wo einst das alte Bauernhaus stand, ist heute nur noch leeres Gelände.
Wo einst das alte Bauernhaus stand, ist heute nur noch leeres Gelände.
Archiv ZU

Wie der Besitzer des ehemaligen Bauernhauses Fröschegrueb, Thomas Palmy aus Buchs, in einer Medienmitteilung schreibt, ist das Urteil des Baurekursgerichtes zum Fall Fröschegrueb vom 18. Februar mittlerweile rechtskräftig geworden. Auch das Verwaltungsgericht bestätigt auf Anfrage, dass bis jetzt von keiner Partei eine Beschwerde in diesem Zusammenhang eingegangen sei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch