Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer beim Katzensee angefahren

Am Samstagabend wurde auf der Wehntalerstrasse ein Velofahrer bei einer Kollision mit einem Auto verletzt. Der Autofahrer hatte das Zweirad beim Abbiegen übersehen.

Hier kam es zur Kollision: Bei der Zufahrtsstrasse «zum Gut Katzensee» in Regensdorf.
Hier kam es zur Kollision: Bei der Zufahrtsstrasse «zum Gut Katzensee» in Regensdorf.
Googlemaps

Am Samstagabend kam es auf der Wehntalerstrasse in Regensdorf zu einer Kollision zwischen einem Velo und einem Auto. Dabei wurde der Velofahrer verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Wie die Kantonspolizei Zürich in ihrer Medienmitteilung schreibt, fuhr ein 42-jähriger Autofahrer auf der Wehntalerstrasse Richtung Zentrum. Auf Höhe der Zufahrtsstrasse «zum Gut Katzensee» bog er nach rechts ab. Dabei übersah er einen 60-jährigen Velofahrer, der auf dem parallel verlaufenden Veloweg in der Gegenrichtung unterwegs war. Der Velofahrer wurde vom Auto frontal erfasst und stürzte zu Boden. Mit Verletzungen blieb er liegen und musste nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam ins Spital gefahren werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit dem Verkehrszug Bülach in Verbindung zu setzen (044 863 41 00).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch