Zum Hauptinhalt springen

«Zänti» kann Umsatz leicht steigern

Das Zentrum Regensdorf setzt auf Wachstum: Dosenbach eröffnet eine Filiale, Coop baut seine Ladenfläche aus und im Gastrobereich ist ein Food-Court geplant. Damit sind die Veränderungen im «Zänti» aber noch nicht abgeschlossen.

Das Zentrum Regensdorf soll mehr sein, als nur eine reine Shoppingmeile.
Das Zentrum Regensdorf soll mehr sein, als nur eine reine Shoppingmeile.
Leo Wyden

Das Zentrum Regensdorf hegt grosse Pläne: Auf fast einem Drittel der Fläche sind in den nächsten vier Jahren Veränderungen geplant. Neue Geschäfte siedeln sich an: Dosenbach wird 2019 eine Filiale eröffnen und auf 700 Quadratmetern Schuhe und Sportartikel anbieten. Ausbauen will das «Zänti» auch die Gastronomie. Derzeit laufen Gespräche über einen Food-Court, einen Bereich mit diversen Küchen und gemeinsamen Sitzplätzen. Geht es nach dem Willen des Centerleiters Philipp Arnold, werden die Gäste bei schönem Wetter sogar an der frischen Luft essen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.