Zum Hauptinhalt springen

Demonstration in Bülach«Diese Demo gehört auf den Bundesplatz»

200 bis 300 Personen protestierten am Samstag im Bülacher Stadtzentrum. Zu den Bülacher Spitalangestellten gesellte sich auch eine Delegation aus Uster.

Am Samstagmittag demonstrierten Angestellte der Spitäler Bülach und Uster unter gemeinsamem Motto in Bülach.
Am Samstagmittag demonstrierten Angestellte der Spitäler Bülach und Uster unter gemeinsamem Motto in Bülach.
Foto: Sibylle Meier

Die Angestellten des Spitals Bülach erleben gerade eine nie da gewesene Solidarität – untereinander, auch von ausserhalb des Zürcher Unterlandes. An der Demonstration in der Bülacher Altstadt protestierten sie Seite an Seite mit einer Delegation des Spitals Uster, zwischen 200 und 300 Menschen dürfte der Protest gezählt haben. «Zwillinge im Geist» seien die beiden Spitäler: Beide mussten miterleben, wie eine Chefärztin und ein Chefarzt fristlos freigestellt wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.