Dossier: Der EHC Kloten

Der EHC Kloten hat eine Zukunft. Hans-Ulrich Lehmann hat den Club übernommen. Jetzt ist Sparen angesagt.


News

13 Klotener Tore beim Fest des SC Rheintal

Gleich 13:0 gewann der EHC Kloten seinen Cupmatch in Widnau gegen den lokalen Erstligisten. Im letzten Drittel erzielten die Zürcher sieben Tore – die Gastgeber waren müde. Mehr...

Der EHC Kloten hat bereits fast 3000 Saisonkarten verkauft

«Wir heizen gemeinsam ein» – Unter diesem Motto­ hatte der EHC Kloten Ende Mai die Treueaktion für Saisonkarten lanciert. Das Resultat: Der Verein kann weiterhin auf die Unterstützung seiner treuen Fans zählen. Mehr...

Davos holt Thierry Bader von Kloten

Mit Thierry Bader verlässt der nächste Crack den EHC Kloten. Der HC Davos sichert sich die Dienste des jungen Stürmers. Mehr...

Als Kloten noch positiv überraschte

«Bruched kein Chübel, aber dä Ligaerhalt», so lautete die Forderung der EHC-Fans auf einem Transparent vor dem Heimspiel vom vergangenen Sonntag gegen Fribourg. Mehr...

EHC Kloten verliert Bieber

Der EHC Kloten muss einen weiteren gewichtigen Abgang wegstecken. Der SC Bern verpflichtet für die kommenden zwei Saisons den Stürmer Matthias Bieber (31). Mehr...

Hintergrund

Die Solothurner auf der Flucht nach vorne

Der EHC Olten ist der grösste Sportverein der ganzen Region Solothurn. Diese steht voll hinter dem Club, gibt aber auch die Marschrichtung vor: Ein Aufstieg muss her, jetzt, endlich, über 25 Jahre nach dem letzten Abstieg. Mehr...

Video

In der Uhrenstadt tickt die gute alte Zeit

La chaux-de-fonds Die jurassische Uhrenstadt strahlt den Charme von «früher war alles besser» aus – die Zeit scheint ein wenig stehen geblieben zu sein. Das gilt insbesondere auch für den hiesigen sechsfachen Schweizer Eishockeymeister. Mehr...

Video

Langenthal scheut keine Herausforderung

Der SC Langenthal gehört in der Swiss League zum Kreis der Favoriten. 2012 und 2017 hat er die Liga gar gewonnen­. Nebst dem SCB, Biel und Langnau sind die Ober- aargauer ein Teil der Berner Hockeymanie – haben dabei aber nie den Kontakt zur Region und ihren Fans verloren. Mehr...

Video

Die ganze Region fiebert in Pruntrut mit

Der jurassische Eishockeyverein HC Ajoie ist nicht nur im Hauptort Pruntrut ein Heiligtum, sondern wird von allen 21 Gemeinden des Bezirks verehrt und unterstützt. Nach 45 Jahren erhält der Klotener Gegner ein neues Stadion. Mehr...

Bekannter Ort mit unbekanntem Gegner

Die Zeiten sind vorbei, als der EHC Kloten gegen den draufgängerischen EV Zug spielte. Diese Saison treffen die Unterländer in der Swiss League auf die junge Mannschaft der EVZ Academy. Spielort ist aber immer noch die Bossard Arena. Mehr...

Interview

«Die Ärmel hochkrempeln»

Trainer André Rötheli (47) soll den EHC Kloten aus der Swiss League zurück in die National League führen. Am Freitag erfolgt der Meisterschaftsstart in Winterthur. Mehr...

Meinung

Ans Tabellenende gespart

2:9 in Bern, 1:5 gegen Ambri-Piotta: Der EHC Kloten hat am Wochenende seinen letzten Tabellenplatz «zementiert» – Eine Analyse zum Klotener Niedergang. Mehr...

Kloten, morgens um 1.25 Uhr

Analyse Die kanadischen Investoren der Kloten Flyers, vor zwei Wochen noch nette ältere Herren, entlarven sich von Tag zu Tag mehr. Den Klub so schnell wie möglich verkaufen wollen sie. Mehr...





13 Klotener Tore beim Fest des SC Rheintal

Gleich 13:0 gewann der EHC Kloten seinen Cupmatch in Widnau gegen den lokalen Erstligisten. Im letzten Drittel erzielten die Zürcher sieben Tore – die Gastgeber waren müde. Mehr...

Der EHC Kloten hat bereits fast 3000 Saisonkarten verkauft

«Wir heizen gemeinsam ein» – Unter diesem Motto­ hatte der EHC Kloten Ende Mai die Treueaktion für Saisonkarten lanciert. Das Resultat: Der Verein kann weiterhin auf die Unterstützung seiner treuen Fans zählen. Mehr...

Davos holt Thierry Bader von Kloten

Mit Thierry Bader verlässt der nächste Crack den EHC Kloten. Der HC Davos sichert sich die Dienste des jungen Stürmers. Mehr...

Als Kloten noch positiv überraschte

«Bruched kein Chübel, aber dä Ligaerhalt», so lautete die Forderung der EHC-Fans auf einem Transparent vor dem Heimspiel vom vergangenen Sonntag gegen Fribourg. Mehr...

EHC Kloten verliert Bieber

Der EHC Kloten muss einen weiteren gewichtigen Abgang wegstecken. Der SC Bern verpflichtet für die kommenden zwei Saisons den Stürmer Matthias Bieber (31). Mehr...

Hollenstein-Wechsel zu den ZSC Lions bestätigt

Captain Denis Hollenstein (28) wird Kloten am Saisonende verlassen. Dies bestätigen die Zürcher Unterländer in einer Klubmitteilung. Mehr...

Ein Sieg – auch für Tirkkonen

Einen Tag nach der Entlassung von Coach ­Pekka Tirkkonen siegte der EHC Kloten gegen Lugano 3:1. Roman Schlagenhauf hatte seinen Stock bei allen Treffern entscheidend im Spiel. Mehr...

Santala und Obrist verpassen Saisonauftakt

Mit Tommi Santala und Patrick Obrist fehlen dem EHC Kloten beim Saisonstart gleich zwei Spieler. Santala wurde im Training von einem Puck im Gesicht getroffen. Mehr...

Tommi Santala kehrt zurück zum EHC Kloten

Der EHC Kloten kann in der kommenden Saison wieder auf die Unterstützung seines ehemaligen Topscorers zählen: Der Finne Tommi Santala kehrt zurück. Mehr...

Kein neuer Vertrag für Martin Gerber

Der EHC Kloten hat mit Dennis Saikkonen einen neuen Goalie für die Saison 2017/2018 verpflichtet. Damit ist kein Platz mehr im Kader für Martin Gerber. Mehr...

EHC Kloten winkt am Mittwoch der erste Titel seit 1996

Den Pokal des Schweizer Eishockey-Cupsiegers hat der EHC Kloten noch nie gewonnen. Am Mittwoch dürfen die Unterländer erneut im Cupfinal ran – erstmals im eigenen, vollen Stadion. Mehr...

Eine weitere Chance weggegeben

Kloten begann gegen Bern schlecht, hatte dann aber Chancen auf drei und zumindest auf einen Punkt – und liess die Berner nach 59:48 das 3:2-Siegestor erzielen. Mehr...

EHC Kloten verpflichtet Kanadier

Der EHC Kloten verpflichtet bis Saisonende den 33-jährigen Kanadier Colby Genoway. Zuletzt war der Offensivspieler in der KHL unter Vertrag. Mehr...

Nun kann er endlich wieder «hockeyle»

Luca Cunti trainierte gestern zum ersten Mal in der Klotener Swiss Arena, seiner neuen Heimstätte bis Ende Saison. Mehr...

Neues Jahr, neues Glück

Mit der Partie beim Tabellenletzten Fribourg startet der EHC Kloten ins neue Jahr. Dabei gibt es für das Team von Pekka Tirkkonen nur noch ein Ziel: Die Qualifikation fürdie Playoffs. Im Vorjahr hat dies Kloten aus einer noch misslicheren Ausgangslage heraus geschafft. Mehr...

Das war völlig ungenügend

Das war Niederlage Nummer 6 in Folge für den EHC Kloten. Selbst der HCAmbri-Piotta war in der Lage, die Klotener zu schlagen. Nach dem 2:4 kommt es heute zum Strichkampf gegen Genf. Mehr...

Kevin Hecquefeuille vorübergehend zu Kloten

Der EHC Kloten verpflichtete temporär den 32-jährigen französischen Nationalverteidiger Kevin Hecquefeuille. Der Routinier unterschrieb für eine Woche mit Option für eine wöchentliche Verlängerung. Mehr...

Fleischkäse essen ohne Drehkreuz-Eingang

Am Freitag konnten sich die Fans des EHC Kloten zum ersten Mal in der neuen Chloote-Wöschchuchi stärken. Die zum Treffpunkt ausgebaute Bar unter der Schluefweg-Nordtribüne ist jeweils ab 17.30 Uhr geöffnet. Mehr...

Kloten verlängert mit Obrist

Der EHC Kloten setzt auch künftig auf den 23-jähriger Patrick Obrist. Der Vertrag mit dem Stürmer wird verlängert. Mehr...

«Chloote Wöschchuchi» aufgetakelt

Die bestehende Bar unterhalb der Nordtribüne ist neu mit dem ehemaligen Medienraum verbunden. Entstanden ist eine grössere Bar, die zum Treffpunkt der EHC-Fans werden soll. Mehr...

Die Solothurner auf der Flucht nach vorne

Der EHC Olten ist der grösste Sportverein der ganzen Region Solothurn. Diese steht voll hinter dem Club, gibt aber auch die Marschrichtung vor: Ein Aufstieg muss her, jetzt, endlich, über 25 Jahre nach dem letzten Abstieg. Mehr...

Video

In der Uhrenstadt tickt die gute alte Zeit

La chaux-de-fonds Die jurassische Uhrenstadt strahlt den Charme von «früher war alles besser» aus – die Zeit scheint ein wenig stehen geblieben zu sein. Das gilt insbesondere auch für den hiesigen sechsfachen Schweizer Eishockeymeister. Mehr...

Video

Langenthal scheut keine Herausforderung

Der SC Langenthal gehört in der Swiss League zum Kreis der Favoriten. 2012 und 2017 hat er die Liga gar gewonnen­. Nebst dem SCB, Biel und Langnau sind die Ober- aargauer ein Teil der Berner Hockeymanie – haben dabei aber nie den Kontakt zur Region und ihren Fans verloren. Mehr...

Video

Die ganze Region fiebert in Pruntrut mit

Der jurassische Eishockeyverein HC Ajoie ist nicht nur im Hauptort Pruntrut ein Heiligtum, sondern wird von allen 21 Gemeinden des Bezirks verehrt und unterstützt. Nach 45 Jahren erhält der Klotener Gegner ein neues Stadion. Mehr...

Bekannter Ort mit unbekanntem Gegner

Die Zeiten sind vorbei, als der EHC Kloten gegen den draufgängerischen EV Zug spielte. Diese Saison treffen die Unterländer in der Swiss League auf die junge Mannschaft der EVZ Academy. Spielort ist aber immer noch die Bossard Arena. Mehr...

Video

Die Derbys gegen die kleinen Löwen

Die GCK Lions sind das Farmteam der ZSC Lions in der Swiss League. Der Erfolg ist beim Klub, der in Küsnacht beheimatet ist, zweitrangig. Ziel ist es, junge Spieler auf eine Karriere im Profieishockey vorzubereiten. Die Talente wollen dem Kantonsrivalen aus Kloten dennoch ein Bein stellen. Mehr...

Video

Im Rhonetal fürchtet man keine Klotener

Die Swiss League (Nati B) hat etwas, was die National League (Nati A) nicht hat: Eine Mannschaft aus dem Wallis. Noch eine Saison lang wird Kloten die altehrwürdige Litternahalle des EHC Visp geniessen. Derweil ist in 150 Metern Entfernung der Bau der Lonza-Arena im Gang – und diese wird «Nati A»-tauglich. Mehr...

Ein Gastgeber mit inneren Werten

Ein Idyll ist es wahrlich nicht, was die Klotener und ihre Fans in Weinfelden erwartet. Doch auf den zweiten BIick offenbart die «Güttingersreuti» ihre Qualitäten. Und ein Abstecher ins Städtchen der Gastgeber lohnt sich allemal. Mehr...

Der plötzliche Abschied nach 77:10

Jan Mosimann schiesst die SCRJ Lakers in der Verlängerung zum 2:1 gegen Kloten und in die National League. Mehr...

Das Undenkbare denken

Nach 56 Jahren höchste Liga muss derEHC Kloten Abstiegsszenarien planen. Kein Bereich bliebe unberührt. Mehr...

Ein grosses Herz hat aufgehört zu schlagen

In der Swiss-Arena herrschte gestern vor dem Anpfiff des NLA-Eishockeypiels von Kloten gegen Lausanne minutenlanges Schweigen. Staff, Spieler und Fans gedachten der Gönnerin Margrit Klöti (91). Sie ist am Neujahrstag an den Folgen einer Operation gestorben. Mehr...

Video

Die Playoffs als Ziel

Am Freitag in einer Woche startet die neue Eishockey-Saison. Der EHC Kloten hat dabei ein klares Ziel vor Augen: Das Erreichen der Playoffs. Mehr...

Eis, Schweiss und Emotionen festgehalten in Schwarz-Weiss

Über Monate hinweg hat der Bülacher Fotograf Dominik Baur die erste Mannschaft des EHC Kloten durch Hochs und Tiefs, auf und abseits des Spielfelds, begleitet. Das eindrückliche Ergebnis seiner Arbeit zeigt die Ausstellung «Hinter dem Vorhang» ab dem 23. April im Hotel Riverside. Mehr...

Eine gute und neue Erfahrung

Die Klotener Cuphelden hatten gestern eisfrei – nicht wegen der langen Feier, sondern aus praktischen Gründen. Mehr...

Die Premiere in Kloten

Heute Donnerstag ist es ­tatsächlich so weit: Die Swiss-Arena ist Schauplatz des Cup-Halbfinals Kloten – Lausanne. Kloten spielt zum ersten Mal seit dem Relaunch zu Hause. Mehr...

Alle Trikots versteigert

Die Nachwuchsabteilung des EHC Kloten freuts: Die Auktion der Lederhosen­tenüs war ein voller Erfolg und spült viel Geld in die Kasse. Mehr...

Kinder flitzten mit den Stars übers Eis

100 junge Spielerinnen und Spieler standen am Sonntag auf dem Eis in der Swiss Arena. Nicht Meisterschaftspunkte standen im Vordergrund, sondern die Freude am Eishockeyspiel. Mehr...

Tenüs gehen weg wie warme Brezen

Als die Spieler des EHC Kloten am letzten Samstag im Lederhosentenü gegen Servette Genf aufliefen, traute so mancher Hockeyfan seinen Augen kaum. Die Aktion scheint aber auf und neben dem Eis ein Volltreffer gewesen zu sein. Mehr...

Charme-Offensive der EHC-Bosse

Der EHC Kloten ist auf dem Weg zur «schwarzen Null», wie der neue Boss Hansueli Lehmann es nennt. Mit dem kleineren Budget ist der Ligaerhalt das erklärte Ziel. Mehr...

«Jetzt kommts gut! EHC wie eh und je!»

Dass aus den Flyers wieder der EHC Kloten werden soll, stösst auf positive Reaktionen. Auf Facebook überwiegen die positiven Stimmen, allerdings ist vereinzelt auch Kritik zu vernehmen. Mehr...

«Die Ärmel hochkrempeln»

Trainer André Rötheli (47) soll den EHC Kloten aus der Swiss League zurück in die National League führen. Am Freitag erfolgt der Meisterschaftsstart in Winterthur. Mehr...

Ans Tabellenende gespart

2:9 in Bern, 1:5 gegen Ambri-Piotta: Der EHC Kloten hat am Wochenende seinen letzten Tabellenplatz «zementiert» – Eine Analyse zum Klotener Niedergang. Mehr...

Kloten, morgens um 1.25 Uhr

Analyse Die kanadischen Investoren der Kloten Flyers, vor zwei Wochen noch nette ältere Herren, entlarven sich von Tag zu Tag mehr. Den Klub so schnell wie möglich verkaufen wollen sie. Mehr...

Stichworte

Autoren