Dossier: Gemeindewahlen 2018 Unterland

Im Frühjahr 2018 stehen auch im Unterland die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden an. Die Berichte im Vorfeld finden Sie hier.


News

Sechs Abgänge aus Parlament

Die Neuwahlen vom nächsten Jahr werfen ihre Schatten voraus. Mindestens sechs neue Mitglieder wird auch das Klotener Stadtparlament bekommen, berichtet der Klotener Anzeiger. Mehr...

SVP mit Dreierticket

Die SVP Hüntwangen tritt für die frei werdenden Sitze im Gemeinderat mit einem Dreierticket an. Die neuen Kandidaten heissen Maria-Grazia Rainone Strässler und Peter Merkt. Mehr...

SVP nominiert elf Köpfe

An ihrer Mitgliederversammlung hat die SVP Regensdorf ihre Kandidaten für die Gemeindewahlen 2018 nominiert. Mehr...

Locher und Amman kandidieren

Im Hinblick auf die Kommunalwahlen im kommenden Jahr hat nun auch die FDP der Stadt ihre Kandidaten für die Exekutive bekanntgegeben: Antreten werden Virginia Locher (bisher) und Daniel Amman (neu). Mehr...

CVP nennt ihre Kandidaten

Die CVP Embrach hat anlässlich ihrer Parteiversammlung vorgestern Donnerstag die Kandidaten für die Kommunalwahlen 2018 nominiert. Mehr...





Sechs Abgänge aus Parlament

Die Neuwahlen vom nächsten Jahr werfen ihre Schatten voraus. Mindestens sechs neue Mitglieder wird auch das Klotener Stadtparlament bekommen, berichtet der Klotener Anzeiger. Mehr...

SVP mit Dreierticket

Die SVP Hüntwangen tritt für die frei werdenden Sitze im Gemeinderat mit einem Dreierticket an. Die neuen Kandidaten heissen Maria-Grazia Rainone Strässler und Peter Merkt. Mehr...

SVP nominiert elf Köpfe

An ihrer Mitgliederversammlung hat die SVP Regensdorf ihre Kandidaten für die Gemeindewahlen 2018 nominiert. Mehr...

Locher und Amman kandidieren

Im Hinblick auf die Kommunalwahlen im kommenden Jahr hat nun auch die FDP der Stadt ihre Kandidaten für die Exekutive bekanntgegeben: Antreten werden Virginia Locher (bisher) und Daniel Amman (neu). Mehr...

CVP nennt ihre Kandidaten

Die CVP Embrach hat anlässlich ihrer Parteiversammlung vorgestern Donnerstag die Kandidaten für die Kommunalwahlen 2018 nominiert. Mehr...

Der Wahlkampf beginnt

Wer tritt wieder an? Wer verzichtet? Die meisten Unterländer Gemeinderäte haben sich für eine weitere Amtsperiode entschieden. Dennoch müssen 57 neue Exekutivmitglieder gewählt werden. Und in jeder vierten Kommune das Gemeindepräsidium neu besetzt werden. Mehr...

Zwei Kandidaten für den Gemeinderat

Am 26. November wählt Buchs einen Gemeinderat für den Rest der Amtsdauer 2014 bis 2018. Nadja Meyer tritt ausdrücklich für das Ressort Soziales an, während Pascal Schmid bezüglich einesRessorts offen ist. Mehr...

Keine Ersatzwahl

An den kommunalen Erneuerungswahlen vom kommenden Frühjahr treten wie bereits vermeldet vier von fünf Bachser Gemeinderäte wieder an. Nur Philipp Korner ist bereits auf Ende Oktober zurückgetreten, weil er aus Bachs weggezogen ist. Mehr...

Grüner will in den Stadtrat

Die Grüne Partei Bülach tritt bei den kommenden Wahlen nicht nur mit einer Liste für den Gemeinderat, sondern auch mit einem Kandidaten für die Stadtratswahlen an. Mehr...

Es kommt zur Kampfwahl um das Gemeindepräsidium

Das Erbe von GemeindepräsidentBernhard Krismer (SVP) wollen gleich zwei Kandidatenantreten: Neben dem amtierenden RessortvorsteherHochbau und Planung, Peter Spörri (SP), kandidiert auchSchulpflegerin Esther Müller (SVP) für das Präsidium. Mehr...

Nur einer will nicht mehr

Ausser einem Mitglied wollen alle Gemeinderäte bei der nächsten Gesamterneueriungswahl wieder antreten. Mehr...

Liberale streben Mehrheit an

Die Walliseller FDP hat ihre Kandidaten für die Erneuerungswahlen nominiert. Gleich drei Kandidaten bewerben sich für den Einzug in den Gemeinderat. Mehr...

Zwei Gemeinderäte sind gesucht

Die Gemeinderäte Hansjörg Bürgi und Sonja Steiner verzichten im Frühling auf eine erneute Kandidatur. Mehr...

Hartmann tritt nicht mehr an

Zehn Mitglieder aus den verschiedensten Sparten treten bei den Erneuerungswahlen nicht mehr an, darunter Gemeindepräsident Luzius Hartmann. Mehr...

Daniel Frei tritt in Niederhasli kürzer

Gleich für vier politische Amtsträger muss das Stimmvolk nächsten Frühling Nachfolger bestimmen: Die Gemeinderäte Daniel Frei und Raymond König sowie Rolf Hostettler und René Brülhart aus der RPK treten nicht mehr an. Mehr...

Ein Sitz mehr im Gemeinderat

Am 24. September befindet die Bevölkerung über eine neue Gemeindeordnung. Diese regelt die Organisation der Kommune und die Zuständigkeiten ihrer Organe. Das Papier bringt drei grössere Änderungen. Viele kleinere sind aus der Mustergemeindeordnung des Kantons übernommen. Mehr...

Rümlang braucht einen neuen Gemeindepräsidenten

Sechs der sieben Mitglieder des Gemeinderates stellen sich im April zur Wiederwahl für die Legislatur 2018 bis 2022. Lediglich Thomas Hardegger tritt nach drei Amtszeiten als Gemeindepräsident nicht mehr an. Mehr...

Rücktritte in Dietlikon

In Dietlikon müssen an den Gemeindewahlen 2018 drei Plätze in der Exekutive neu besetzt werden. Mehr...

Lienhart tritt wieder an

Bülach Stadtrat Hanspeter Lienhart wird bei den Wahlen im kommenden April wieder antreten. Dies teilte gestern die SP Bülach mit. Lienhart ist seit 1998 im Stadtrat. Mehr...

Vakanzen im Gemeinderat

Fünf der sieben Stadler Gemeinderäte werden an den ­Gesamterneuerungswahlen im Frühjahr 2018 erneut kandidieren, darunter auch Gemeindepräsident Dieter Schaltegger. Mehr...

Zahlreiche Abgänge

Die Gemeinde­räte Regula Bächi-Seiler und Peter Hunziker stellen sich im Frühling nicht mehr zur Wiederwahl. Mehr...

Präsident verzichtet auf Kandidatur

14 Behördenmitglieder aus verschiedenen Sparten verzichten auf eine Kandidatur bei den Erneuerungswahlen. Dazu gehört auch Gemeindepräsident Werner Stähli. Mehr...

Schulpflegepräsident tritt nicht mehr an

In Lufingen wird im Frühling ein neuer Schulpflege- und ein neuer Kirchenpflegepräsident gesucht. Hinzu kommen weitere Rücktritte. Mehr...

SVP greift nach zweitem Sitz im Gemeinderat

Als erste Partei hat die SVP ihre Kandidaten für die Gesamterneuerungswahlen 2018 offiziell nominiert. Mit der bisherigen Schulpflegerin Esther Müller und dem bisherigen RPK-Mitglied Thomas Eckereder präsentiert die örtliche Volkspartei ein Zweierticket für die Exekutive. Mehr...

SVP tritt mit drei Stadtratskandidaten an

Drei Sitze im Bülacher Stadtrat hatte die SVP bei den Wahlen 2014 geholt – und diese möchte sie 2018 verteidigen. Mit Andrea Spycher und Cornel Broder treten zwei Gemeinderäte zur Wahl in die Exekutive an. Walter Baur stellt sich der Wiederwahl. Mehr...

Monika Widmer tritt nicht mehr an

Im Hinblick auf die Wahlen für die Legislaturperiode 2018 bis 2022 gibt es mehrere Vakanzen. Unter anderem muss das Präsidium neu besetzt werden. Mehr...

Klotens Stapi kandidiert 2018 erneut

René Huber (SVP) will es nochmals wissen: Im nächsten Frühjahr tritt der amtierende Klotener Stadtpräsident bei den Neuwahlen für eine vierte Amtszeit an der Spitze der Stadtregierung an. Mehr...

Stichworte

Autoren