Dossier: Das Neeracherried

Mit 105 Hektaren Fläche ist das Neeracherried eines der letzten grossen Flachmoore der Schweiz. Es bietet Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen.


News

Umfahrungskonzept sorgt für Ärger

Der Gemeinderat von Neerach hatte an der Gemeindeversammlung zwei kritische Anfragen zum Thema Umfahrung Neeracherried zu beantworten. Die Stimmberechtigtengenehmigten einen Beitrag für das Neeri-Fäscht, das mehr zu bieten haben wird als frühere Ausgaben. Mehr...

Junge Leute setzen sich für Naturschutz ein

Ausgerüstet mit Handschuhen, Gartenscheren und Messern entfernen junge Männer und Frauen im Neeracherried Grünzeug, das dort nicht hingehört. Mehr...

Gemeinden ergreifen Initiative bei der Umfahrung des Rieds

Betroffene Gemeinden sollten eine Stellungnahme zu einem Bericht abgeben und haben stattdessen ungefragt ein Konzept für die Umfahrung des Neeracherrieds erarbeitet. Nun ist der Kanton am Zug. Mehr...

Neuer Beobachtungsturm im Ried ist offen

Ab heute ist der neue Beobachtungsturm beim grossen Kreiselfür alle begehbar. Von 14 bis 17 Uhr findet ein Eröffnungs­anlass mit Besichtigung und Snacks statt. Das Bauwerk wurde gestern offiziell ­eingeweiht. Mehr...

Holperstrecke durchs Neeracherried wird saniert

Seit Jahren ist sie ein Politikum, die holprige Strasse durchs Neeracherried. Sie soll verlegt werden, doch zunächst saniert sie der Kanton für eine Dauer von zehn Jahren. Mehr...

Hintergrund

Kompromisslos gegen Umfahrung

Gut 270 Leute haben am Montag im Mehrzwecksaal Sandbuck am Diskussionsanlass der Gegner einer Umfahrung des Neerachrrieds teilgenommen. Als einziger sprach sich der Steinmaurer Kantonsrat Robert Brunner dafür aus. Mehr...

Einwohner beleben das Naturzentrum Neeracherried

Am kommenden Samstag, 24. März, eröffnet das BirdLife-Naturzentrum Neeracherried seine 20. Sommersaison. Dabei werden die Menschen nicht nur als Besucher das Zentrum beleben, sondern auch als Inhalt der neuen Sonderausstellung «Erlebnisreich Neeracherried». Mehr...

Naturzentrum startet neue Saison mit neuem Angebot

Das BirdLife-Naturzentrum Neeracherried blüht frühlingshaft auf: Am kommenden Samstag startet es in die neue Saison – mit neuen Angeboten. Eines davon ist ein neuer Film. Mehr...

Zugvögel müssen viele Hindernisse überwinden

Das kommende Wochenende ist den Zugvögeln gewidmet. In ganz Europa finden Veranstaltungen statt, die auf deren Probleme aufmerksam machen sollen. Sie sind aber auch zum Beobachten und Zählen der vorbeiziehenden Arten da. Mehr...

Ein Anblick wie in der Vorkühlschrank-Ära

Ein auffällig hoher Wasserstand macht aus dem grössten Flachmoor des Unterlandes derzeit eine Seenlandschaft. Was sich heute selten so ausgeprägt präsentiert, war bis zum letzten Weltkrieg noch gang und gäbe. Mehr...





Umfahrungskonzept sorgt für Ärger

Der Gemeinderat von Neerach hatte an der Gemeindeversammlung zwei kritische Anfragen zum Thema Umfahrung Neeracherried zu beantworten. Die Stimmberechtigtengenehmigten einen Beitrag für das Neeri-Fäscht, das mehr zu bieten haben wird als frühere Ausgaben. Mehr...

Junge Leute setzen sich für Naturschutz ein

Ausgerüstet mit Handschuhen, Gartenscheren und Messern entfernen junge Männer und Frauen im Neeracherried Grünzeug, das dort nicht hingehört. Mehr...

Gemeinden ergreifen Initiative bei der Umfahrung des Rieds

Betroffene Gemeinden sollten eine Stellungnahme zu einem Bericht abgeben und haben stattdessen ungefragt ein Konzept für die Umfahrung des Neeracherrieds erarbeitet. Nun ist der Kanton am Zug. Mehr...

Neuer Beobachtungsturm im Ried ist offen

Ab heute ist der neue Beobachtungsturm beim grossen Kreiselfür alle begehbar. Von 14 bis 17 Uhr findet ein Eröffnungs­anlass mit Besichtigung und Snacks statt. Das Bauwerk wurde gestern offiziell ­eingeweiht. Mehr...

Holperstrecke durchs Neeracherried wird saniert

Seit Jahren ist sie ein Politikum, die holprige Strasse durchs Neeracherried. Sie soll verlegt werden, doch zunächst saniert sie der Kanton für eine Dauer von zehn Jahren. Mehr...

Buntbrache als Anziehungspunkt

Zwischen Neerach und Riedt gedeiht eine Buntbrache, die viele Passanten in freudvolles Staunen versetzt. Die Besitzer gehen damit den Mittelweg zwischen Produktion und Ökologie. Mehr...

Staunen über Mikrowelt im Wasser

In der Sonderausstellung «Geheimnisvolle Unterwasserwelt» im Birdlife-Naturzentrum Neeracherried können jetzt winzig kleine Lebewesen bestaunt werden. Mehr...

Unterwasserwelt im Neeracherried taucht auf

Eine Sonderausstellung im Birdlife Naturzentrum zeigt geheimnisvolle Lebewesen im seichten Wasser des Neeracherrieds, 100-fach vergrössert, auf schönen Bildern und Videoclips des Windlacher Fotografen Luca Rüedi. Mehr...

Kompromisslos gegen Umfahrung

Gut 270 Leute haben am Montag im Mehrzwecksaal Sandbuck am Diskussionsanlass der Gegner einer Umfahrung des Neerachrrieds teilgenommen. Als einziger sprach sich der Steinmaurer Kantonsrat Robert Brunner dafür aus. Mehr...

Einwohner beleben das Naturzentrum Neeracherried

Am kommenden Samstag, 24. März, eröffnet das BirdLife-Naturzentrum Neeracherried seine 20. Sommersaison. Dabei werden die Menschen nicht nur als Besucher das Zentrum beleben, sondern auch als Inhalt der neuen Sonderausstellung «Erlebnisreich Neeracherried». Mehr...

Naturzentrum startet neue Saison mit neuem Angebot

Das BirdLife-Naturzentrum Neeracherried blüht frühlingshaft auf: Am kommenden Samstag startet es in die neue Saison – mit neuen Angeboten. Eines davon ist ein neuer Film. Mehr...

Zugvögel müssen viele Hindernisse überwinden

Das kommende Wochenende ist den Zugvögeln gewidmet. In ganz Europa finden Veranstaltungen statt, die auf deren Probleme aufmerksam machen sollen. Sie sind aber auch zum Beobachten und Zählen der vorbeiziehenden Arten da. Mehr...

Ein Anblick wie in der Vorkühlschrank-Ära

Ein auffällig hoher Wasserstand macht aus dem grössten Flachmoor des Unterlandes derzeit eine Seenlandschaft. Was sich heute selten so ausgeprägt präsentiert, war bis zum letzten Weltkrieg noch gang und gäbe. Mehr...

Stichworte

Autoren