Zum Hauptinhalt springen

Kontrollen im Bezirk BülachDrei Frauen im Club verhaftet

Bei einer Kontrolle in einem Club im Bezirk Bülach stiess die Polizei auf drei Frauen ohne Arbeitsbewilligung.

Feiernde in einem Klub. Symbolbild
Feiernde in einem Klub. Symbolbild
Dominique Meienberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag führte die Polizei gegen Mitternacht Kontrollen in einem Club im Bezirk Bülach durch. Dabei wurden drei Frauen verhaftet, die sich ohne Arbeitsbewilligung als Animierdamen oder Musikerin betätigten, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt. Die drei Frauen im Alter zwischen 29 und 45 Jahren stammen aus Albanien. Sie wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt. Auch die 45-jährige Betreiberin muss sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Im Club wurde auch unerlaubterweise ausserhalb des Fumoirs geraucht, schreibt die Kantonspolizei weiter, und mindestens ein Musiker logierte in einem Hinterzimmer, welches als solches nicht bewilligt ist.