Zum Hauptinhalt springen

Neueröffnung nach LockerungenEglisauer Kinderladen zieht in Sonnenhof Bülach

Am sonnigen Samstag der ersten Lockerungswoche überraschen Gabi Spühler und Regine Eisenegger mit der Eröffnung ihres Kinderparadieses «Picobello».

Gabi Spuehler (links) und Regine Eisenegger haben im Sonnenhof Bülach Einzug gehalten.
Gabi Spuehler (links) und Regine Eisenegger haben im Sonnenhof Bülach Einzug gehalten.
Balz Murer

Seit Jahren sind die ehemalige Kindergärtnerin Gabi Spühler und die gelernte Theater- und Kleiderschneiderin Regine Eisenegger ein bewährtes Team. Sie haben zusammen den Laden Picobello mitten im Städtchen Eglisau geführt und mit ihren Events wie den legendären Kindermodeschauen auf dem roten Teppich die Untergasse belebt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.