Zum Hauptinhalt springen

Zusammenarbeit der PolizeienEin Koordinator im Corona-Sturm

Fast 40 kommunale Polizeikorps schauen im Kanton Zürich während der Corona-Krise nach dem Rechten. Harald Minich ist darum besorgt, dass sie es möglichst überall gleich tun.

Oft zu Fuss auf Patrouille: Harald Minich (links) und Patrick Dreyer.
Oft zu Fuss auf Patrouille: Harald Minich (links) und Patrick Dreyer.
Archivfoto: Manuela Matt.

Der Pausenplatz der Schulanlage Wolfgraben ist ein Ort, an dem Harald Minich zurzeit besonders häufig vorbeischaut. Der Chef der Polizei Adliswil-Langnau und sein Team kümmern sich darum, dass hier, wo sich immer wieder Leute treffen, die Abstandsregeln eingehalten werden. Heute ist alles in Ordnung. Sperren wollte die Gemeinde Langnau den Pausenplatz nicht, und Minich findet das gut so. «Die Leute sollen ja irgendwo hingehen können», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.