Zum Hauptinhalt springen

Soligänter BülachEin Modulbau soll den Kindergarten retten

Der Bülacher Gemeinderat hatte einem Kindergartenanbau eine Abfuhr erteilt. Geplant ist neu ein Modulbau. Viel billiger ist der allerdings nicht.

Der Kindergarten Soligänter muss erweitert werden. Aus Kostengründen ist nun ein Modulbau geplant.
Der Kindergarten Soligänter muss erweitert werden. Aus Kostengründen ist nun ein Modulbau geplant.
Leo Wyden

Begeisterung sieht anders aus, doch der Stadtrat und die Primarschule müssen dem Gemeinderat ein neues Projekt zum Kindergarten Soligänter präsentieren. Den ersten Vorschlag, eine Erweiterung durch einen Bau in Holzelementbauweise, hatte der Rat Ende September 2019 mit 14 zu 11 Stimmen zurückgewiesen. Die Rechnungsprüfungskommission sprach von einer «Murkslösung». Es sei nicht sinnvoll, ein neues Gebäude an ein uraltes anzubauen. Ausserdem wurde kritisiert, das Projekt, für das 588’000 Franken vorgesehen waren, sei zu wenig in die laufende Schulraumplanung integriert. Einzelne Stimmen forderten, der Kindergarten Soligänter sei auf das Schulareal Hohfuri zu verlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.