Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hilfe für die UkraineGewerblerpaar aus Dällikon fährt zwei Krankenwagen in die Ukraine

Wenn Nina und Hanspeter Wettstein niemanden finden, der die beiden Krankenwagen in die Ukraine fahren will und den Führerausweis dafür besitzt, werden sie die 17-Stunden-Fahrt selber zurücklegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin