Zum Hauptinhalt springen

Kunstvolles aus OberembrachEine Schlange soll zweifach Gutes bewirken

Eine bunte Steinschlange windet sich von der Bibliothek bis zur Hauptstrasse. Sie ist das Werk vieler kreativer Hände, und ihre Steine sollen bald ein neues Zuhause finden. Man kann sie für einen guten Zweck kaufen.

Die bunte Steinschlange reicht von der Schul- und Gemeindebibliothek in Oberembrach bis zur Hauptstrasse.
Die bunte Steinschlange reicht von der Schul- und Gemeindebibliothek in Oberembrach bis zur Hauptstrasse.
Foto: PD

Mitte März, als der Lockdown viele Menschen zwang, von zu Hause aus zu arbeiten, und die Kinder sich nicht mehr auf dem Spielplatz und in der Schule treffen durften, sehnte sich manch einer nach Abwechslung. Petra Arens, Leiterin der Schul- und Gemeindebibliothek, sowie ihre drei Kolleginnen wurden auf der sozialen Plattform Instagram auf eine witzige Aktion aufmerksam. «Wir entdeckten eine Schlange aus bunt bemalten Steinen», erinnert sich Arens. Die Frauen fanden, eine Steinschlange würde ihrem Dorf auch gut anstehen. Deshalb beschlossen die vier Bibilothekarinnen, den Anfang vor ihrem Lokal zu machen, und bemalten einen Stein mit einem freundlich lächelnden Schlangengesicht. Mit einem Aushang luden sie Gross und Klein ein, es ihnen gleichzutun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.