Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: Rücktritte beim EHC BülachEisbären verlieren ihren Captain

Yannick Waller war in der Bülacher Verteidigung ein sicherer Wert: Hier vereitelt der Captain (links) gemeinsam mit Torhüter Joel Messerli einen gegnerischen Angriff.
Nach seinem Innenbandriss im Januar 2020 machte Yannick Waller in der Bülacher Garderobe seine Übungen, während die Teamkollegen auf des Eis trainierten. Sein Effort zahlte sich aus: Fürs Playoff war Waller wieder fit.

Auch Thomet hört auf

Weiterbildung statt Eiszeit: Auch Pascal Thomet (links) tritt aus beruflichen Gründen zurück.