Zum Hauptinhalt springen

Kloten empfängt am Samstag AjoieEr dachte auch schon ans Aufhören

Simon Seiler sagt von sich, dass er kein Riesentalent war. Er ist vom EHC Kloten geholt worden, um der Defensive mehr Stabilität zu verleihen.

Klotens Simon Seiler (rechts) sichert die Scheibe gegen Langenthals Ian Derungs.
Klotens Simon Seiler (rechts) sichert die Scheibe gegen Langenthals Ian Derungs.
Foto: Leo Wyden

René Back hat eigentlich schon alles im Eishockey erlebt. Aber mit 38 kam - neben dieser Corona-Saison ohne Zuschauer - doch noch etwas Neues hinzu: «Zum ersten Mal bilde ich zusammen mit einem Thurgauer ein Verteidigerpaar.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.