Zum Hauptinhalt springen

Altersheim Eichi in NiederglattEr schwingt seit 1990 für Betagte in Niederglatt die Kelle

Thomas Taubald blickt auf drei Jahrzehnte als Küchenchef im Altersheim Eichi zurück. Hier hat er Menschen kommen und gehen sehen – und seine Liebe gefunden.

Keinen Ort kennt er so gut wie diese Küche: Thomas Taubald arbeitet seit exakt 30 Jahren im Altersheim Eichi als Küchenchef.
Keinen Ort kennt er so gut wie diese Küche: Thomas Taubald arbeitet seit exakt 30 Jahren im Altersheim Eichi als Küchenchef.
Foto: Christian Merz

Als Thomas Taubald am 1. August 1990 mit 28 Jahren seine neue Stelle antritt, weiss er nicht, wie lange er bleiben würde. Im Altersheim Eichi sind noch nicht mal alle Türen montiert, als er bereits Kochtöpfe stapelt, Kellen rührt und Menüs für die ersten Bewohnerinnen und Bewohner kreiert. Im September 1990 öffnet das Altersheim – wie auch das Gemeindehaus – mit einem dreitägigen Fest offiziell seine Tore. Taubald will einige Jahre bleiben; die Arbeitsbedingungen als Küchenchef des Altersheims sind komfortabler als etwa in der Gastronomie. Doch eigentlich will er Spitalkoch werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.