Zum Hauptinhalt springen

Neues Hotel am FlughafenEröffnung des Hyatt Regency

Im Circle gibt es ein neues Hotel. Das Hyatt Regency verfügt über 255 Zimmer und den «Circle Convention Center».

Das Hotel Hyatt Regency Zurich Airport The Circle eröffneten (von links) Stefan Gross, CCO Flughafen Zürich AG, Benno Geruschkat, General Manager Hyatt Regency Zurich, Srdjan Milekovic, Hyatt SVP Operations EAME und Stefan Feldmann, Head The Circle, Flughafen Zürich AG.
Das Hotel Hyatt Regency Zurich Airport The Circle eröffneten (von links) Stefan Gross, CCO Flughafen Zürich AG, Benno Geruschkat, General Manager Hyatt Regency Zurich, Srdjan Milekovic, Hyatt SVP Operations EAME und Stefan Feldmann, Head The Circle, Flughafen Zürich AG.
Foto: PD

Das Hotel Hyatt Regency Zurich Airport The Circle, wie es mit ganzer Bezeichnung heisst, bietet auf über 180’000 Quadratmetern neben Übernachtungsmöglichkeiten einen Mix aus Einkaufsmöglichkeiten, Büroräumlichkeiten, Gesundheitseinrichtungen sowie Restaurants und Bars. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt der 80’000 Quadratmeter grosse Park mit Grünflächen und Laufstrecken. Das Hotel hat zudem direkten Zugang zu The Circle Convention Center, das zu den grössten Veranstaltungszentren der Schweiz zählt und ebenfalls von Hyatt geführt wird.

Das Hyatt Regency verfügt über 255 Gästezimmer.
Das Hyatt Regency verfügt über 255 Gästezimmer.
Foto: PD

Das Hyatt Regency verfügt über 255 Gästezimmer, darunter 16 Suiten, eine Ambassador-Suite und eine Präsidenten-Suite mit privater Terrasse und Blick auf den Park. Im Restaurant Babel mit offener Küche sollen die Gäste Spezialitäten aus dem Nahen Osten entdecken, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Im rund um die Uhr geöffneten Fitnesscenter sowie im Ruhebereich des Hotels mit Sauna könnten sich die Hotelgäste zwischen Meetings oder nach einem anstrengenden Tag entspannen und regenerieren, heisst es weiter.

www.hyatt.com

Das kulinarische Konzept im Restaurant Babel besteht aus Aromen und Geschmäcken des Nahen Ostens.
Das kulinarische Konzept im Restaurant Babel besteht aus Aromen und Geschmäcken des Nahen Ostens.
Foto: PD

red