Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Marcel Salathé«Ich halte mich noch zurück mit allzu grosser Freude»

Die Zahl der Neu-Infizierten mit Covid-19 geht deutlich zurück. Ist jetzt eine Lockerung des Shutdowns angesagt? Epidemiologe Marcel Salathé von der ETH Lausanne gibt Antworten.

Rachenabstrich für einen PCR-Test in einem Testcenter in Köln.
Rachenabstrich für einen PCR-Test in einem Testcenter in Köln.
Foto: Reuters

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen mit dem Sars-CoV-2-Virus ist in den letzten Tagen deutlich zurückgegangen. Überrascht Sie das?

Nein, das durfte man in etwa so erwarten. Ich halte mich aber noch ein wenig zurück mit allzu grosser Freude. Man hat gesehen, dass die Zahlen vom Wochenende jeweils tiefer sind als unter der Woche. Man muss jetzt schauen, was in den Tagen nach dem Osterwochenende passiert. Aber wenn man die Kurve anschaut, geht der Trend absolut in die richtige Richtung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.