Zum Hauptinhalt springen

Kitas während Corona«Es kann Ende Jahr werden, bis alle Kitas ihre Entschädigung erhalten haben»

Kita-Betreiber warten noch immer auf die Ausfallentschädigungen und kritisieren den Formularkrieg. André Woodtli vom Amt für Jugend und Berufsberatung sagt, wo das Problem liegt und wie es weitergeht mit den Kitas.

Im Kanton Zürich sind rund 780 Entschädigungsgesuche für Kitas eingereicht worden. Die beantragte Summe lässt sich im Moment nicht beziffern.
Im Kanton Zürich sind rund 780 Entschädigungsgesuche für Kitas eingereicht worden. Die beantragte Summe lässt sich im Moment nicht beziffern.
Themenfoto: Keystone

Bei Jeannine Wiser, der Geschäftsleiterin der Kita Kribbel Krabbel in Zürich, liegen die Nerven blank. Zunächst das wochenlange Hin und Her, wer nun wie entschädigt wird und ob überhaupt, dann haufenweise komplizierte Formulare, die bis zum 17. Juli ausgefüllt und eingereicht werden mussten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.