Zum Hauptinhalt springen

SCB-Chef Lüthi in der Klemme«Es kann sein, dass wir bald etwas zu sagen haben»

Marc Lüthi, CEO des SC Bern, stärkt Sportchefin Florence Schelling den Rücken. Trotzdem bleibt Chris McSorley eine Verlockung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.