Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sondergipfel zu WeissrusslandEU-Staaten erkennen Wahl Lukaschenkos nicht an

Keine Zweifel an Regelverstössen: Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel erscheint zu einer Pressekonferenz in Berlin. (19. August 2020)

Aufruf der Opposition aus dem Exil

Rief die EU dazu auf den Wahlausgang nicht zu akzeptieren: Die Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja bei ihrer Stimmabgabe in Minsk. (9. August 2020)

SDA/oli

39 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Berlinger

    Ich staune einfach nur, wieviele Leute hier gegen Frau Merkel oder gegen die EU schiessen - und nicht gegen Lukaschenko. Dabei ist es doch er, der massiven Wahlbetrug begangen hat, er hat Oppositionelle in den Kerker geworfen, er geht mit äusserster Gewalt gegen die Bevölkerung seines Landes vor, er hält das Land mit seinen Kumpanen im Würgegriff und saugt es wirtschaftlich aus.

    Was ist daran so schwer zu begreifen?