Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastkommentar zur PandemiepolitikFarbe bekennen für Gesundheit, Gesellschaft und Wirtschaft

Der Beizen-Lockdown: Geschlossene Gaststätte im Globus in Bern. Die wirtschaftlichen und sozialen Kosten der Pandemiebekämpfung sind noch nicht einmal ansatzweise bekannt.

Die Art und Weise, wie die Gesellschaft und die Politik mit der Pandemie umgehen, wandelt sich ständig.

Für die nächsten Wochen muss es daher das Ziel sein, dass jeder und jede seine Rolle in der Gesellschaft aufrichtig einnehmen kann.

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Stoklossa Michael

    Man liest gerade ein gutes Buch, über Ethik, Moral und Fairness. Alle die was schreiben, glauben selbst alles zu wissen und sehen vieles nur aus Ihrer Sicht. Dazu kommen Menschen die Fehler machen, falsch beraten werden, oder sind die falschen Köpfe

    am falschen Ort.

    Zumindest hat das Buch geholfen, viele Dinge auch mal aus einer anderen Sicht zu sehen, zumal man selbst viele Dinge ablehnt und anderer Meinung ist.

    Aber das bin halt nur ich u nicht die vielen anderen.