Zum Hauptinhalt springen

Fussball: Kantersieg in der 3. LigaFC Embrach bleibt an der Spitze dran

Ohne Probleme hat der Drittligist FC Embrach sein Wochentagsspiel überstanden. Zu Hause bezwang er den SV Seebach hoch.

Durchgesetzt haben sich die Embracher (vorne Andrin Stäbler) im Heimspiel gegen Seebach.
Durchgesetzt haben sich die Embracher (vorne Andrin Stäbler) im Heimspiel gegen Seebach.
Christian Merz

Das Heimteam von Domenico Piu startete stark ins Spiel und konnte sich bereits in der Startphase einige Möglichkeiten erarbeiten. Dementsprechend verdient war der Doppelschlag durch Sami Korchad und Besart Gjukaj. Auch nach der Führung drückten die Embracher weiter aufs Gas, erspielte sich Chancen und führte zur Pause leistungsgerecht 3:0. Danach gerieten sie in ein kleines Tief, das aber mit einem Doppelschlag durch Giuseppe De Filippo beendet wurde. Danach war das Spiel endgültig gelaufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.