Zum Hauptinhalt springen

Flughafen Zürich mit neuem AngebotFerienspass für Kinder auf der Zuschauerterrasse

Während der Sommerferien bietet der Flughafen Zürich ein Programm auf der Zuschauerterrasse B an. Dieses beinhaltet auch Kinderanimation und –betreuung.

Auch das neue Flughafenmaskottchen Rolli Rollkoffer macht bei der Kinderanimation mit.
Auch das neue Flughafenmaskottchen Rolli Rollkoffer macht bei der Kinderanimation mit.
Foto: Flughafen Zürich AG

Seit dieser Woche bietet der Flughafen Zürich im Besucherraum neben der Zuschauerterrasse B Ferienspass für Kinder mit Betreuung von 11 bis 16 Uhr an. Die kleinen Gäste können sich beispielsweise mittwochs beim Facepainting das Gesicht verzieren lassen oder donnerstags Blumentöpfe bemalen, während eine Flughafengärtnerin oder ein Flughafengärtner Wissenswertes über Blumen und Kräuter erzählt. Zudem stehen täglich Bastelsachen, Spiele und ein kleiner Virtual Reality-Simulator für die Kinder zur Verfügung.
Während der Betreuung lernen die Kinder natürlich auch etwas über die Fliegerei und können eigene Papierflieger basteln. Freitags stattet jeweils ein besonderer Gast den Kindern einen Besuch ab wie Kindermusiker Andreas Blum oder Globi, der etwas aus seinen Büchern vorliest. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen fünf bis zehn Jahren. Das neue Flughafenmaskottchen Rolli Rollkoffer schaut an den Wochenenden vorbei und begrüsst die Kinder mit der Rolli Kid’s Tour, dem neuen Malbuch mit spannenden Rätseln zum selber lösen.

Rundfahrten um den Flughafen

Zusätzlich zur Kinderbetreuung werden täglich öffentliche Flughafenführungen und -rundfahrten ab der Zuschauerterrasse B angeboten. Zudem kann das Publikum an einer Fototour teilnehmen oder den Live-Kommentaren der Tour Guides zuhören.

Vollständiges Programm: www.flughafen-zuerich.ch/sommerferien.

red