Zum Hauptinhalt springen

Kritik an Swiss und FlughafenFlugmediziner erzürnt wegen ausbleibender Schweizer Maskenpflicht

Keine Maskenpflicht am Flughafen und in Fliegern und bald wieder volle Flugzeuge, ohne Rücksicht auf Abstandsregeln: Das sorgt bei einem Flugmediziner aus Bassersdorf für Unverständnis. Er fordert dringend eine Maskenpflicht.

Die meisten Fluggäste warten auch in Kloten mit Atemschutzmasken vor einem Check-in-Schalter. Im Gegensatz zu den grossen ausländischen Flughäfen besteht in der Schweiz derzeit keine Maskenpflicht – auch bei Swiss, Edelweiss und Helvetic nicht.
Die meisten Fluggäste warten auch in Kloten mit Atemschutzmasken vor einem Check-in-Schalter. Im Gegensatz zu den grossen ausländischen Flughäfen besteht in der Schweiz derzeit keine Maskenpflicht – auch bei Swiss, Edelweiss und Helvetic nicht.
Foto: Ennio Leanza (Keystone-SDA)

Hans Baumann ist ein erfahrener Arzt. Und er ist ein auf Flugmedizin spezialisierter Beobachter der Schweizer Luftfahrt. Jetzt schlägt der Bassersdorfer Alarm und fordert dringend eine Maskenpflicht für alle Flugpassagiere, auch in der Schweiz. Es sei angezeigt, eine solche Pflicht einzuführen, um verhindern zu können, dass sich das Coronavirus erneut ausbreitet. Insbesondere, da mittlerweile «vieles auf die Übertragung durch Aerosole in geschlossenen Räumen, so auch in Flugzeugkabinen», hinweisen würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.