Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Umfrangreiche MilitärmanöverFrankreich mischt sich in Erdgas-Konflikt im Mittelmeer ein

Säbelrasseln in der Ägäis: Ein griechischer F-16-Kampfjet kehrt von einer Übung auf einen Militärstützpunkt in der Nähe der Stadt Paphos zurück.

Türkei führt mit USA Manöver im Mittelmeer durch

SDA/step

15 Kommentare
Sortieren nach:
    Boris Fray

    Seit Beginn der Geschichte ist diese Region Schauplatz von Kriegen und Invasionen, von feinsten Zivilisationen, Massakern und wieder Massakern, denen fast alle Völker der Region abwechselnd zum Opfer gefallen sind. In diesem Zusammenhang ist das Hauptanliegen jeder menschlichen Gruppe, das Überleben. Deshalb müssen jene Friedensabkommen, die fortbestehen wollen, ihre Folgen für die anderen menschlichen Gruppen berücksichtigen.Die Türken und die Griechen waren immer Feinde gewesen, uns versuchen ihre Dominanz zu Unterscheichen. Dabei waren immer Kolonialisten bei der Party gewesen, Deutschland, England, Italien und Frankreich. Aber diese Zeiten sind vorbei. Die Türkei braucht keine Hilfe mehr, und zieht selber in die Kampf um die Ressourcen. Ein Paar Schiffen werden sie nie beeindrucken. Alles Speil ohne Musikus, und das wissen alle. Die Türkei ist ein Schlüssel für die NATO, und so entsprechend ist auch ein Basar.