Bülach

Oldies Night verführt zum Tanz

Zum vierten Mal in Folge führt die Band Generikum am 25. Januar die Oldies Night durch.

Nichts für Tanzmuffel: Die Band Generikum.

Nichts für Tanzmuffel: Die Band Generikum. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Einmal wieder Elvis hören, bei Swing in Fahrt kommen und in Erinnerungen an die eigene Jugendzeit schwelgen – all dies wird am 25.Januar im Kulturzentrum Kantine Bülach (dem ehemaligen Guss) möglich sein. Von 20 bis 23 Uhr wird die Band Generikum, bestehend aus vier Bläsern, vier Rhythmusinstrumenten und dem neuen Sänger Claude Locher, ihr Repertoire zum Besten geben. Mit Swing, Jazz und Rock’n’Roll sollen möglichst viele Gäste auf die Tanzbühne gelockt werden. In vier Sets wird Generikum mit Stücken wie «Proud Mary», «Sway», «Venus», «Just a Gigolo» und «Old Time Rock’n’Roll» die Gäste so richtig mitreissen.

Crash-Tanzkurs für alle

Zum Einstieg ist von 19 bis 20 Uhr wiederum ein Crash-Tanzkurs eingeplant. Innert einer Stunde zeigt Saxofonistin und Sängerin Mony Aellen den Tanzwilligen die wichtigsten Schritte und Rhythmen in Jive vor, sodass das Gelernte gleich anschliessend beim Livekonzert angewendet werden kann. «Natürlich lässt es sich an diesem Abend auch offen oder in Discofox tanzen», betont Mony Aellen. Auch ohne Vorkenntnisse könne man die Jive-Schritte in dieser Stunde erlernen. «Es ist ein Rock-’n’-Roll-Schritt, welcher zu all unseren gespielten Stücken passt.»

Die Bandmitglieder proben regelmässig einmal pro Woche unter der Regie von Probenleiter Beat Mani, ab April dieses Jahres in den neuen Räumlichkeiten der Musikschule. «Die Stimmung innerhalb unserer Band ist immer gut», sagt Aellen. Seit sechs Jahren ist sie mit dabei. «Ich spiele gerne Saxofon, singe gern und liebe es, auf der Bühne zu stehen.» Zudem gebe es mehr Motivation zum Üben innerhalb einer Gruppe.

Quelle: Youtube

Die Band wurde vor mehr als 20 Jahren aus Jux für ein Personalfest von einigen Ärzten des Spitals Bülach gegründet, damals noch unter dem Namen Hospital Ramblers. Seit 2011 nennt sich die Band Generikum und hat sich in der Musikszene einen Namen gemacht.

Die Oldies Night mit Barbetrieb findet am 25. Januar im Kulturzentrum Kantine Bülach an der Solistrasse 3 (ehemals Guss) statt. Von 19 bis 20 Uhr geht es mit einem Crash-Tanzkurs los. Von 20 bis 23 Uhr spielt Generikum live. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 20 Franken.

Erstellt: 16.01.2020, 10:56 Uhr

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.