Flughafen

WEF macht Planespotter froh

Der Zürcher Unterländer war am Dienstagmittag im Heliport in Rümlang und fühlte den Puls der WEF-Planespotter.

Planespotter aus nah und fern besuchen derzeit den Flughafen Zürich in grosser Zahl.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie trotzen dem teils miesen Wetter und harren stundenlang an den begehrtesten Plätzen aus. Objekt der Begierde: Aussergewöhnliche Flugzeuge. Mit aussergewöhnlichen Passagieren an Bord.

Am Dienstagmittag standen in bester Distanz zu den Planespottern am Heliport in Rümlang beispielsweise die Maschinen vom Kanadischen Premierminister Justin Trudeau und dem Indischen Premier Narendra Modi. Das Gesprächsthema Nummer eins unter den Spottern war aber die auf den Donnerstag erwartete Ankunft von US-Präsident Donald Trump.

Erstellt: 23.01.2018, 14:30 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles