Zum Hauptinhalt springen

Bachser setzen auf Sonnenstrom

Innerhalb eines halben Jahres sind auf Bachser Dächern zehn neue Fotovoltaik-Anlagen gebaut worden. Der Strom kann rund 80 Haushalte versorgen. Die Initianten vermissten aber die Unterstützung von Behördenseite.

Auf den Dächern von Einfamilienhäusern in Bachs sind innerhalb eines halben Jahres viele neue Fotovoltaikanlagen gebaut worden.
Auf den Dächern von Einfamilienhäusern in Bachs sind innerhalb eines halben Jahres viele neue Fotovoltaikanlagen gebaut worden.
Sibylle Meier

In Bachs scheint ein Boom ausgebrochen zu sein: Innert eines halben Jahres ist das kleine Dorf um zehn Fotovoltaik-Anlagen reicher geworden. Der Grossteil davon ist auf den Dächern des Neubauquartiers nördlich des Dorfkerns zu finden. Allein an der Brunnewisestrasse sind unterdessen sieben von 13 Häusern mit Strom produzierenden Panels ausgestattet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.