Zum Hauptinhalt springen

Bauen, planen, feiern: Das bringt das Jahr 2020 der Gemeinde Niederhasli

Am Neujahrsapéro vom Montagabend informierte die Gemeinde über ihre Entwicklungspläne.

Der Niederhasler Gemeindepräsident Marco Kurer stellte den am Neujahrsapéro Anwesenden das Programm der Gemeinde fürs laufende Jahr vor.
Der Niederhasler Gemeindepräsident Marco Kurer stellte den am Neujahrsapéro Anwesenden das Programm der Gemeinde fürs laufende Jahr vor.
Sibylle Meier

«Wir sind Ihnen zu Dank verpflichtet», sagte Marco Kurer, der Niederhasler Gemeindepräsident, am Montagabend. Er und der Gemeinderat hatten das lokale Gewerbe zum Neujahrsapéro eingeladen, rund 70 Personen zeigten sich im katholischen Pfarreizentrum. «Dankbar, weil Sie Arbeitsplätze schaffen und erhalten, das Dorf attraktiv gestalten – und weil wir auf Steuereinnahmen angewiesen sind.» Das Eis war gebrochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.