Zum Hauptinhalt springen

Bauern müssen Früchte zukaufen

Im Unterland gibt es dieses Jahr besonders wenig Äpfel und Birnen, weil die Bäume früh blühten und danach vom Frost heimgesucht wurden. In den Läden werden die Regale trotzdem nicht leer bleiben.

So wenige Äpfel und Birnen hatte Hans Brunner schon Jahrzehnte nicht mehr an seinen Bäumen in Steinmaur. Birnel wird dieses Jahr deshalb aus Innerschweizer Früchten hergestellt.
So wenige Äpfel und Birnen hatte Hans Brunner schon Jahrzehnte nicht mehr an seinen Bäumen in Steinmaur. Birnel wird dieses Jahr deshalb aus Innerschweizer Früchten hergestellt.
Leo Wyden

Bei der Mosterei Brunner in Steinmaur laufen die Saftpressen derzeit auf Hochtouren. Es handelt sich um den einzigen Betrieb in der Schweiz, der heute noch Birnendicksaft – besser bekannt unter dem Namen Birnel – herstellt.Doch dieses Jahr stammen die meisten Früchte nicht aus dem Obstgarten mit den alten Hochstammbäumen gleich neben der Mosterei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.