Bülach

Coop eröffnet Filiale im neuen Stadtteil

Seit Donnerstag kann im neuen Coop Supermarkt in Bülach Nord eingekauft werden.

Die Coop-Filiale in Bülach Nord wurde nach dem neuen Ladenbaukonzept gestaltet.

Die Coop-Filiale in Bülach Nord wurde nach dem neuen Ladenbaukonzept gestaltet. Bild: Balz Murer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Der Supermarkt bietet alles, was es zum Leben braucht.» So wird die neue Coop-Filiale im Guss in der Medienmitteilung der Genossenschaft angepriesen. Am Donnerstag feierte die Verkaufsstelle an der Schaffhauserstrasse 110 Eröffnung. Auf eine Zeremonie wurde verzichtet. Doch die Kunden können an den Eröffnungstagen von einigen speziellen Angeboten profitieren. So erhält man zum Beispiel noch bis Samstag zehnfache Superpunkte. Dazu gibt es täglich wechselnde Halbpreisangebote. Jeweils ab 10 Uhr werden zudem Grillwurst und Brot oder «Chopfab»-Bier für zwei Franken serviert. Kinder erhalten an der Kasse ein Geschenk.

Neues Gestaltungskonzept

Mediensprecher Patrick Häfliger sagt: «Rund um die neue Verkaufsstelle entsteht ein neues Quartier mit mehreren hundert Wohnungen. Deren Mieter können sich mit Coop Bülach im Guss direkt in ihrem Quartier mit allem für den täglichen Bedarf eindecken.» Die Filiale wurde nach dem neuen Ladenbaukonzept gestaltet. Heisst: Die Beleuchtung im Laden ist zu 100 Prozent LED und die Materialien, welche für den Bau eingesetzt wurden, entsprechen den modernsten ökologischen Standards. Die neuen Kühlvitrinen sind weniger hoch, damit das oberste Fach leichter erreichbar ist. Der Kassenbereich ist offen gestaltet und den breiten Durchgang zwischen den beiden Kassen werden vor allem Kunden mit Kinderwagen oder Rollstuhl schätzen. Vier Self-Checkout-Kassen verkürzen allfällige Wartezeiten.

Das Team um Geschäftsführer Kirisanthan Sivapatham ist von Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr für die Kundschaft da. «Wir freuen uns auf den neuen Laden und hoffen, dass er der Kundschaft so gefällt wie uns», meint der Geschäftsführer, der aus Hüntwangen nach Bülach wechselt. Die Filiale erstreckt sich über eine Fläche von rund 1200 Quadratmetern. Zum Vergleich: Dies entspricht etwa der Fläche von viereinhalb Tennisplätzen.

Längere Öffnungszeiten

Bisher kauften viele Bülacherinnen und Bülacher im Coop Bachenbülach ein. Nun eröffnet also nur wenige Kilometer entfernt eine weitere Filiale. Erwartet man bei der Genossenschaft nun Umsatzeinbussen in Bachenbülach? «Das lässt sich nicht vorhersagen», sagt Häfliger.

Der Coop in Bachenbülach hat jeweils bis um 21 Uhr geöffnet. Das heisst, eine Stunde länger als die neue Filiale in Bülach Nord. «Coop passt die Öffnungszeiten den jeweiligen örtlichen Kundenbedürfnissen an. Dafür müssen am neuen Standort aber zuerst Erfahrung gesammelt werden.»

Erstellt: 29.08.2019, 17:57 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!