Zum Hauptinhalt springen

Dampfen statt rauchen macht die Sache nicht unbedingt besser

Ein Vortrag zeigte Vor- und Nachteile von E-Zigaretten auf. Fazit: Die Sachlage ist diffus.

Werden immer beliebter, sind aber nicht unbedenklich: E-Zigaretten-Produkte.
Werden immer beliebter, sind aber nicht unbedenklich: E-Zigaretten-Produkte.
Johanna Bossart

Erst kürzlich machten Spitaleinlieferungen Schlagzeilen. Zwei E-Zigaretten-Raucher erlitten durch das «Dampfen» Lungenschäden. Es stellt sich die Frage: Wie gefährlich sind E-Zigaretten? Am Mittwochabend lud Annette Glaser, Psychologin und Stellenleiterin der Fachstelle für Abhängigkeitserkrankungen Bezirk Bülach (Faab), Medien, Personen aus Politik, Verwaltung und Fachleute in den Geschäftssitz Kloten zu einem Referat über E-Zigaretten ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.