Zum Hauptinhalt springen

Das Kerzenlicht im Wald wirkt bezaubernd

Ein ökumenischer Gottesdienst im Wald und danach eine gemeinsame Stärkung unter dem Nachthimmel bringt Menschen zusammen. Auch dieses Jahr lebte der Anlass von der besonderen Stimmung und der Friedensbotschaft des Festes.

Die Klotener Waldweihnacht mit ökumenischem Gottesdienst gehört für viele Menschen zu jenen Weihnachtsfeierlichkeiten, die sie nicht verpassen wollen.
Die Klotener Waldweihnacht mit ökumenischem Gottesdienst gehört für viele Menschen zu jenen Weihnachtsfeierlichkeiten, die sie nicht verpassen wollen.
Sibylle Meier

Schon der Weg zur Waldweihnacht in Kloten ist stimmungsvoll. Hinter dem Schluefweg-Zentrum führte Kerzenlicht durch die Dunkelheit den ein paar Hundert Meter langen Waldweg zum Treffpunkt. Dort versammelten sich rund 80 Mitfeiernde am Samstagabend. Die Nadelbäume rund um die Waldlichtung waren mit brennenden Kerzen verziert, Sitzbänke standen bereit, und die in Kisten verpackte und auf Wagen transportierte warme Verpflegung für alle stand etwas abseits.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.