Zum Hauptinhalt springen

Das Netz Dietlikon will sich mehr vernetzen

Mehrere Bauprojekte in der Gemeinde gaben in den letzten beiden Jahren Anlass zu Diskussionen. Das hatte zu Folge, dass es jetzt in Dietlikon einen neuen Verein gibt. Er heisst Verein Netz Dietlikon.

Der Verein Netz Dietlikon hat sich einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen und Potenzialen des Lebensraumes Dietlikon auf die Fahne geschrieben.
Der Verein Netz Dietlikon hat sich einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen und Potenzialen des Lebensraumes Dietlikon auf die Fahne geschrieben.
Screenshot Website des Vereins Netz Dietlikon

Ein zusätzliches Bahngleis, Autobahnprojekte, aber auch Bauten im Dorfkern und entlang der Bahnhofstrasse haben Einwohner von Dietlikon dazu gebracht, sich vermehrt politisch einzubringen und zu engagieren. Anstoss dazu gab vor rund zwei Jahren der Workshop «Zukunftswerkstatt» der glp Dietlikon.

Daraus hat sich eine partei-unabhängige und generationen-übergreifende Gruppierung entwickelt, die vor weinigen Tagen einen neuen politischen Verein gegründet hat mit dem Namen Verein Netz Dietlikon. Damit hat sich ein zuerst loser Zusammenschluss von Einwohnern und die daraus hervorgegengene Interessengemeinschaft mit einer virtuellen Plattform im Internet (www.gemeinsam-gestalten.ch) ein Leitbild und Vereinsstatuten gegeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.