Zum Hauptinhalt springen

Der Nachtwächter hat bei 47 Bülacher Läden angeklopft

Mit dem Nachtwächter-Anlass hat sich das Bülacher Gewerbe zwischen Bahnhofstrasse und Untertor auf eine unkonventionelle Art und Weise den Besuchen präsentiert.

Unter erschwerten Bedingnungen versucht sich Gabi Walser als Armbrustschützin.
Unter erschwerten Bedingnungen versucht sich Gabi Walser als Armbrustschützin.
Paco Carrascosa
Der 9-jährige Janis gab beim Stiefelwerfen sein Bestes.
Der 9-jährige Janis gab beim Stiefelwerfen sein Bestes.
Paco Carrascosa
Selina Kunz und Silvana Johannes führten sich ein spektakuläres Getränk zu Gemüte.
Selina Kunz und Silvana Johannes führten sich ein spektakuläres Getränk zu Gemüte.
Paco Carrascosa
1 / 7

Zum achten Mal haben die Geschäfte und Betriebe der Stadt Bülach am letzten Freitag den «Nachtwächter» organisiert. Dabei präsentieren sich die Läden jeweils von ihrer spielerischen Seite. Für einmal stand nicht das Tagesgeschäft im Vordergrund. Spiele und Spass waren angesagt und an vielen Orten liess sich Feines degustieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.