Zum Hauptinhalt springen

Der Rohbau des Stadthauses ist fertig

Das Projekt Stadthaus Bülach ist auf Kurs. In einem Jahr wird das Verwaltungsgebäude bezogen.

Das Stadthaus hat seine Endhöhe erreicht.
Das Stadthaus hat seine Endhöhe erreicht.
Paco Carrascosa

Nach dem Spatenstich im Mai 2019 haben die Bauarbeiten für das Bülacher Stadthaus ein weiteres Etappenziel erreicht: Totalunternehmer Implenia betonierte kurz vor Weihnachten die letzte Decke. Damit ist der Rohbau abgeschlossen, und das Projekt liegt im Zeitplan.

Am Wochenende konnte nun offiziell die Aufrichte des neuen Verwaltungsgebäudes am Sechtbach gefeiert werden. Stadtrat Hanspeter Lienhart (SP, Ressort Planung und Bau) sprach an der Feier von einem Meilenstein in der Geschichte Bülachs. Die Stadt erhalte einen funktionalen Neubau, welcher für die Bülacher Bevölkerung an zentraler Lage eine konzentrierte Anlaufstelle schafft und die verwaltungsinternen Abläufe optimiere.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.