Zum Hauptinhalt springen

«Der Schulraum ist knapp»

Mit einem offenen Brief hat das Schulpersonal von Rafz Kritik daran geäussert, dass der Gemeinderat ein Projekt für den Neubau des Kindergartens Bölli gestoppt hat.

In Rafz wehrt sich das Schulpersonal gegen den Entscheid des Personals, ein Projekt für den Neubau eines Kindergartens zu stoppen.
In Rafz wehrt sich das Schulpersonal gegen den Entscheid des Personals, ein Projekt für den Neubau eines Kindergartens zu stoppen.
mcp

«Blockiert der Gemeinderat von Rafz eine zukunftsweisende Schulraumplanung?» Mit dieser Frage beginnt ein offener Brief, welchen das Schulpersonal von Rafz vergangene Woche an die Einwohnerinnen und Einwohner sowie an den Gemeinderat adressiert hat. Das Personal zeichnet dabei ein düsteres Bild von der aktuellen Schulraumsituation in der Gemeinde. Der Kindergarten «Bölli» weise seit Jahren einen nachgewiesenen Sanierungsbedarf auf. Gemäss dem Brief ist unter anderem das Dach undicht, immer wieder tropfe es bei Regen mitten in den Kindergarten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.