Zum Hauptinhalt springen

Die Bevölkerung bestimmt über die Zukunft des Wehntals

Ob der Prozess für eine Fusion der vier Wehntaler Gemeinden weiter geht oder nicht, zeigt sich nach dem Urnengang vom 26. November. Dann findet nämlich in Schleinikon eine Grundsatzabstimmung statt.

In Schleinikon findet am 26. November eine Grundsatzabstimmung über die Wehntaler Fusion statt. Michael Caplazi
In Schleinikon findet am 26. November eine Grundsatzabstimmung über die Wehntaler Fusion statt. Michael Caplazi
Michael Caplazi

«Soll der Gemeinderat den Fusionsprozess weiterführen und einen Zusammenschlussvertrag zur Bildung einer gemeinsamen politischen Gemeinde Wehntal, bestehend aus den Gemeinden Niederweningen, Schleinikon, Oberweningen und Schöfflisdorf, ausarbeiten und zur Abstimmung bringen?» So lautet der Text der Vorlage, über die am Sonntag, 26. November, in Schleinikon abgestimmt wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.