Zum Hauptinhalt springen

Die erste Gala des EHC Kloten wurde zum Familientreffen

Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg. Ein Novum in der über 85-jährigen Geschichte des Clubs.

Beatrix Bächtold
Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg.
Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg.
Francisco Carrascosa
Headcoach Per Hånberg war ein begehrter Gesprächspartner. Er liess es sich aber auch nicht nehmen...
Headcoach Per Hånberg war ein begehrter Gesprächspartner. Er liess es sich aber auch nicht nehmen...
Francisco Carrascosa
.. seinen Spielern den Apéro gleich selbst zu servieren.
.. seinen Spielern den Apéro gleich selbst zu servieren.
Francisco Carrascosa
An der Gala traf man auf treue Sponsoren und Freunde des Clubs, die bereit waren, bis zu 500 Franken für einen Sitzplatz an einem der festlich gedeckten Tische inklusive Viergänger hinzublätteren.
An der Gala traf man auf treue Sponsoren und Freunde des Clubs, die bereit waren, bis zu 500 Franken für einen Sitzplatz an einem der festlich gedeckten Tische inklusive Viergänger hinzublätteren.
Francisco Carrascosa
Gabriel (links) und Cedric verkauften Tombolalose. Der Erlös geht an die Nachwuchsförderung.
Gabriel (links) und Cedric verkauften Tombolalose. Der Erlös geht an die Nachwuchsförderung.
Francisco Carrascosa
1 / 7

Am Freitagabend traf man vor allem auf treue Sponsoren und Freunde des Clubs, die bereit waren, bis zu 500 Franken für einen Sitzplatz an einem der festlich gedeckten Tische inklusive Viergänger hinzublätteren. «Eingeladen wurde nämlich niemand. Mit der Teilnahme zeigt man seine grosse Verbundenheit. Gemeinsam glückte uns ein unvergesslicher Abend», zog EHC-Präsident Mike Schälchli kurz vor Mitternacht Bilanz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen