Zum Hauptinhalt springen

Die erste Gala des EHC Kloten wurde zum Familientreffen

Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg. Ein Novum in der über 85-jährigen Geschichte des Clubs.

Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg.
Bei der 1. EHC-Gala feierten an die 200 Gäste mit Funktionären und Sportlern im Stadtsaal des Zentrums Schluefweg.
Francisco Carrascosa
Einer der Höhepunkt des Abends: die Kaderspieler halfen fleissig im Service mit.
Einer der Höhepunkt des Abends: die Kaderspieler halfen fleissig im Service mit.
Francisco Carrascosa
Lapsus-Komiker Peter Winkler sorgte für viele Lacher.
Lapsus-Komiker Peter Winkler sorgte für viele Lacher.
Francisco Carrascosa
1 / 7

Am Freitagabend traf man vor allem auf treue Sponsoren und Freunde des Clubs, die bereit waren, bis zu 500 Franken für einen Sitzplatz an einem der festlich gedeckten Tische inklusive Viergänger hinzublätteren. «Eingeladen wurde nämlich niemand. Mit der Teilnahme zeigt man seine grosse Verbundenheit. Gemeinsam glückte uns ein unvergesslicher Abend», zog EHC-Präsident Mike Schälchli kurz vor Mitternacht Bilanz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.