Zum Hauptinhalt springen

Die fliegende Apotheke mit Stachel

Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern eine ganze Reihe weiterer Substanzen, die heilbringend eingesetzt werden. Dies erklärte der Imker Jonas Zenhäusern am Freitag im Breiti-Saal vor den Bienenzüchtern des Bezirks Bülach.

Referent Jonas Zenhäusern und Iris Messmer, Präsidentin des Biennezüchtervereins Bülach, stellten einen Erkältungs- und einen Lippenbalsam aus Produkten der Bienen her.
Referent Jonas Zenhäusern und Iris Messmer, Präsidentin des Biennezüchtervereins Bülach, stellten einen Erkältungs- und einen Lippenbalsam aus Produkten der Bienen her.
Cyprian Schnoz

«Wo Bienen sind, da ist auch Gesundheit», lautet ein lateinisches Sprichwort. Diese in allen Hochkulturen bekannte und angewandte Weisheit gelangt heutzutage wieder verstärkt ins Bewusstsein der Menschen – auch hierzulande. Die Apitherapie, bei welcher Bienenprodukte zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten eingesetzt wird, «ist jetzt im Trend», sagte Zenhäusern, der oberhalb der Walliser Gemeinde Naters an einem sehr idyllischen Ort 100 Bienenvölker betreut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.