Zum Hauptinhalt springen

Die Problempflanzen an der Wurzel packen

Invasive Neophyten sind sowohl in privaten Gärten wie auch in der Natur anzutreffen. Allein kann der Otelfinger Werkmeister Ruedi Berger diese Pflanzen in seiner Gemeinde nicht bekämpfen. Er ist auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen.

Die Goldrute ist zwar schön anzusehen, aber für Werkmeister Ruedi Berger stellt sie als invasiver Neophyt ein grosses Problem dar.
Die Goldrute ist zwar schön anzusehen, aber für Werkmeister Ruedi Berger stellt sie als invasiver Neophyt ein grosses Problem dar.
Sibylle Meier

Herrlich duftet der Strauch hinter dem Gemeindehaus, und auf seinen violetten Dolden tummeln sich unzählige Schmetterlinge und Bienen. Und doch ist dieser Sommerflieder ein Problemfall. Er gehört nämlich zu den invasiven Neophyten, also zu denjenigen gebietsfremden Pflanzen, die sich hier­zulande stark ausbreiten und Schäden anrichten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.