Zum Hauptinhalt springen

Die Resultate im Unterland

Überraschend sind die Abstimmungsergebnisse von Sonntag kaum. Einige Details fallen trotzdem auf.

Genaus Zählen ist immer wichtig - gestern allerdings ging es bei keiner einzigen Vorlage knapp zu und her (Symbolbild).
Genaus Zählen ist immer wichtig - gestern allerdings ging es bei keiner einzigen Vorlage knapp zu und her (Symbolbild).
Keystone

Über die Bezirke gesehen, ergaben sich in Bülach und Dielsdorf einige Extreme. Im Vergleich zu den anderen Bezirken des Kantons stimmten in Dielsdorf am wenigsten Personen für den Bundesbeschluss zu den Velowegen sowie den Fuss- und Wanderwegen: 62,9 Prozent waren es insgesamt. Knapp wurde es in Weiach mit 53,5 Prozent Ja. Das klarste Ja kam mit 76,6 Prozent aus Regensberg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.