Zum Hauptinhalt springen

«Die Rockmusik des 17. Jahrhunderts»

Der Trompeter Heinz Rauch hat sich einen grossen Wunsch erfüllt. Zusammen mit der Sopranistin Carmela Konrad hat der Rümlanger ein Barock-Album aufgenommen. Am Freitag findet die Taufe der CD statt.

Nebst der Trompete spielt Heinz Rauch auch Flügelhorn und Alphorn.
Nebst der Trompete spielt Heinz Rauch auch Flügelhorn und Alphorn.
Leo Wyden

Rümlang. Es war ein lang gehegter Traum des Rümlangers, nun ist er Wirklichkeit geworden: Heinz Rauch hat ein Barock-Album aufgenommen, auf dem er Trompete spielt und die Sopranistin Carmela Konrad singt. Unterstützt werden die beiden Solisten vom Ensemble La Partita.Seinen Anfang nimmt Rauchs Wunsch im Jahr 1984. Damals absolvierte er ein Studium an der Swiss Jazz School in Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.