Zum Hauptinhalt springen

Die Solothurner auf der Flucht nach vorne

Der EHC Olten ist der grösste Sportverein der ganzen Region Solothurn. Diese steht voll hinter dem Club, gibt aber auch die Marschrichtung vor: Ein Aufstieg muss her, jetzt, endlich, über 25 Jahre nach dem letzten Abstieg.

Die Eisbahn Kleinholz inklusive des modernen Videowürfels wurde 2014 totalsaniert. 6270 Zuschauer finden in ihr Platz, aber nur 850 von ihnen können sitzen. Die Oltner sind ein Stehplatzpublikum.
Die Eisbahn Kleinholz inklusive des modernen Videowürfels wurde 2014 totalsaniert. 6270 Zuschauer finden in ihr Platz, aber nur 850 von ihnen können sitzen. Die Oltner sind ein Stehplatzpublikum.
Manuel Navarro

Es gibt zwei Arten von Mannschaften in der Swiss League, der zweithöchsten Hockeyliga der Schweiz: Zum einen gibt es Mannschaften wie die Ticino Rockets, die GCK Lions oder auch die EVZ Academy. Sogenannte Farmteams also, die von einem Club aus der National League als Ausbildungsstätte genutzt werden und überhaupt nicht den Anspruch haben, jemals eine Saison zu gewinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.