Zum Hauptinhalt springen

Die Störche paaren sich zu früh

Die ersten Störche sind nach Steinmaur und ins Neeracherried zurückgekehrt. Sie bereiten sich nun auf die Brutzeit vor – trotz heftigem Schneefall.

Astrit Abazi
Störche kehren meist zu ihren alten Horsten zurück. Die Loyalität gilt dann aber dem Nest und nicht dem Partner.
Störche kehren meist zu ihren alten Horsten zurück. Die Loyalität gilt dann aber dem Nest und nicht dem Partner.
Werner Fahrner

Ein ungewohntes Bild für die Jahreszeit zeigt sich in der Storchen- und Entensiedlung Steinmaur: Zwei Störche sind bereits zurückgekehrt und haben je ein Nest belegt. Normalerweise kehren die Vögel, die letzten August in ihr Winterquartier in Afrika geflogen sind, erst im Frühling wieder zu ihren Brutplätzen zurück. Von den rund 25 Exemplaren, die hier im Frühling und im Sommer beobachtet werden können, bereiten die ersten Vögel jetzt schon ihre Horste auf die kommende Brutzeit vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen